Das Ensemble des Fischer & Jung Theaters (c) Frauke Schumann

Schlachthof

Greisendampf

Auf einer Bank vor einem Krematorium stoßen Rosa und Anderl aufeinander – beide alt, krank, arm und einsam – und beschließen, sich aus pragmatischen Gründen zusammenzutun.

Marina Babl

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel in der Printausgabe.

3. bis 15. April, 20 Uhr, Schlachthof. 

Karten: Tel. (089) 72 01 82 64.

Zum Seitenanfang